Man sollte die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte dafür sorgen, daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.
Curt Goetz
    < pīnyīn unter Windows
    1.07.09 10:17 Alter: 8 yrs
    Kategorie: Umwelt

    Von: Torsten Ziegler

    Genmanipulierte Bäume und Wälder


    In letzter Zeit wurde ich vermehrt auf Projekte aufmerksam, in denen genmanipulierte Bäume in der freien Natur angepflanzt werden.

    Dies ist vorallem in China, Indien und und den USA der Fall.

    Auch in Europa gibt es schon die ersten Transgenen Bäume, z.B. in Belgien 

     

    Ich denke das ist hier in Deutschland noch viel zu wenig bekannt und muß natürlich aufs schärfte verurteilt werden!!


    Die meisten Arkitel sind auf englisch, hier in kürze das wichtigste:

    Die meisten genmanipulierten Bäume sind Eukalyptus, Pappel und Pinie. Hauptziel ist die Optimierung der Bäume zur Papier, Holz und Brennstoff Herstellung. Die Bäume solen gerade, mit weniger Ästen wachsen, natürich möglichst schnell und mit geringem Raumbedarf, etc. ...

    Die Wälder, die Toshiba z.B. als ökologische Aktion pflanzen möchte sind <link www.biosicherheit.de/de/gentransfer/confinement/>"ohne Pollen"</link>

     

     


     Kommentare: 

    No entries

    Nothing found in the guestbook.